AK Sieg und Platz 2 in Klosterneuburg

Im heutigen Sprintbewerb im Rahmen des Klosterneuburg Triathlons waren 3 GTPro-Athleten am Start und besser hätte es nicht laufen können. Bei perfektem Triathlonwetter ging das Feld mit über 300 Teilnehmern ins Rennen, am Schluss standen gleich zwei meiner drei Sportler am AK-Podium, ich bin stolz auf euch – Gratulation!


Didi Inführ läuft nach einer mehr als durchwachsenen und immer wieder unterbrochenen Vorbereitung sensationell auf Platz 2 in der AK 45! Ein Top-Resultat, eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt beim Ironman 70.3 St. Pölten!


In der AK wurde er nur durch Andreas Karner geschlagen, der damit nicht nur die AK 45 in einer Zeit von 1:09:46 gewinnt, sondern nebenbei auch noch seine persönliche Bestzeit einstampft. Ich freu mich schon jetzt auf eine weitere Schlacht in der nächsten Woche, denn auch er tritt beim Ironman 70.3 St. Pölten an!


Andreas‘ Frau Joanna, die sich ebenfalls nächste Woche in St. Pölten durch die Halbdistanz kämpft, bringt eine sehr gute Zeit von 1:31:31 ins Ziel und auch hier stehen die Vorzeichen für die kommende Woche hervorragend!


Alles in Allem gratuliere ich euch, und freue mich über die hervorragenden Leistungen und blicke jetzt schon mit Vorfreude und Spannung auf die kommende Woche zum 70.3 in der Landeshauptstadt 😉